Volleyballverein Gotteszell
Volleyballverein  Gotteszell

Anfänger

Training einmal wöchentlich (außer in der Ferien)

in Gotteszell oder Ruhmannsfelden (je nach Hallenbelegung)

 

Für Mädchen von der 1.-4. Klasse. 

Der Einstieg ist jederzeit möglich und Sie können unverbindlich ein paar Schnuppertrainings absolvieren.

Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Trainingszeit bei Sophia Kilger via WhatsApp oder Anruf unter

0160 970 655 64

WARUM Volleyball im Verein?

- Kinder im Grundschulalter befinden sich in einer enorm wichtigen Entwicklungsphase:

Sie profitieren ihr Leben lang von den im Ballsport erlernen koordinativen und motorischen Fähigkeiten und sind Kindern, die gar keinen Sport betreiben oder erst später beginnen immer voraus

 

- stärkt den Zusammenhalt und soziale Kompetenzen

 

- es entstehen lebenslange Freundschaften

 

- relativ ungefährlich, da kein direkter Kontakt mit dem Gegner

 

Erfreulich für die Eltern:

Der Mitgliedsbeitrag bei ehrenamtlich geführten Sportvereinen ist äußerst gering (z.B. im Vergleich zu Kampfsportschulen etc.)

 

"Körper von Kindern befinden sich in der Entwicklung: Sport lehrt Kindern Körpergefühl und einen Gleichgewichtssinn, die Muskulatur wird richtig ausgeprägt, Knochen stabiler entwickelt und so werden Fehlstellungen und Verletzungen vorgebeugt."

 

  • Lernen von wichtigen Fähigkeiten für Schule und Beruf:
    • Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein
    • Respektieren einer Autoritätsperson & Teamkollegen
    • Einhaltung von Regeln
    • Verzicht auf eigene Wünsche zugunsten des Teams
    • Teamfähigkeit und Selbstlosigkeit
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
    • Organisationsfähigkeit und Zeitmanagement
    • Umgang mit Nervosität und Druck
    • Gezielter Abruf von Leistung / Konzentrationsfähigkeit
    • Umgang mit Sieg und Niederlage

 

PS: Das Betreiben einer Teamsportart und Engagement im Verein machen sich später einmal immer gut im Lebenslauf :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sophia Kilger